Hinweis Covid-19


Wir haben geöffnet! 

Bitte beachten Sie folgende Regelungen:

 

3G-Regel

Mit der neuen Corona Schutzverordnung unterliegen wir nun auch der 3G Regel. Dies bedeutet, wer nicht vollständig geimpft ist oder nicht als genesen gilt, muss zu dem Termin in unserem Studio entweder einen Antigen-Schnelltest (maximal 24 Stunden alt) oder einen PCR-Test (maximal 48 Stunden alt) vorlegen.

 

Terminvergabe

Bitte beachten Sie, dass wir Termine ausschließlich telefonisch vereinbaren können. Sollten wir einmal nicht persönlich erreichbar sein, dann können Sie uns gerne Ihre Nachricht und Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, wir melden uns schnellstmöglich zurück. Anfragen per Email, SMS oder Facebook können aus koordinatorischen Gründen nicht berücksichtigt werden. Aufgrund der aktuellen Situation, müssen wir leider auf spontane Besuche für eine persönliche Terminabsprache verzichten. 

 

Welche Behandlungen dürfen wir anbieten?

Zur Zeit dürfen wir wieder alle Behandlungen anbieten. Bitte beachten Sie folgenden Hinweis für Gesichtsbehandlungen: Da bei einer Gesichtsbehandlung die Maske abgesetzt werden muss, benötigen wir von Ihnen eine schriftliche Bestätigung über ein negatives Corona Testergebnis. Diese darf nicht älter als 24 Stunden sein. Wir bitten hier um Ihr Verständnis!

 

Hinweise für die Behandlung vor Ort

Aufgrund der aktuellen Situation, sind wir angehalten folgende Regeln zu beachten:

- jeder Kunde muss beim Betreten des Studios eine FFP2 Maske tragen

- bitte erscheinen Sie erst kurz vor Ihrem Termin, so dass lange Wartezeiten verhindert werden. Bitte warten Sie auf der Terrasse, wir kommen raus und bitten Sie herein, Sie brauchen uns nicht Bescheid zu geben, dass Sie bereits da sind.

- Bitte kommen Sie ohne eine Begleitperson. Sollte dies nicht möglich sein, bitten wir darum, dass Ihre Begleitperson außerhalb des Studios auf Sie wartet. Leider zählen zu Begleitpersonen auch Kinder.

 

Preisanpassung

Aufgrund von neuen, umfangreichen Hygienevorgaben in der Corona-Krise werden alle Kosmetikanwendungen deutlich aufwendiger. Nicht zuletzt sind es die Preise für Vorprodukte, die aufgrund der erhöhten Nachfrage und der Marktverknappung anziehen. Die mit dem neuen Arbeitsschutzstandard erheblichen Kosten für die Schutzausrüstungen wie etwa Einmalhandschuhe, Masken, zusätzlichem Desinfektionsmittel oder Abtrennungen sowie der damit einhergehende zeitliche Mehraufwand führen zu einem moderaten Anstieg der Preise. Daher bitten wir Sie um Verständnis, dass auch wir aufgrund dessen die Preise für unsere Anwendungen etwas anpassen müssen. 

 

Produktbestellung & Gutscheine

Weiterhin nehmen wir Bestellungen telefonisch entgegen, diese können Sie dann bei uns im Studio unter Einhaltung der Corona Regeln abholen.

 

Bleiben Sie gesund, wir freuen uns auf Sie,

 

Ihre Janina Grotzke (Staatlich geprüfte Kosmetikerin)